Aufgetischt


rezeptlink0videolink7 Bei uns in der Wetterau gibt es zum Glück noch recht viele Streuobstwiesen. Die Äpfel dieser oft recht alten Bäume sehen ganz anders aus als die genormten Exemplare vom Supermarkt. Unregelmäßig, oft fleckig, angeschlagen … Doch auch für die eher „chaotischen“ Exemplare von den Streuobstwiesen gibt es ein wunderbares Kuchenrezept – dem ein kräftiger Schuss Whisky noch den letzten Kick gibt.


rezeptlink0In unserem Garten bauen wir jedes Jahr Rote Bete an. Es gibt viele Rezepte für dieses interessante Wurzelgemüse. In dieser Woche habe ich eine rustikale Rote-Bete-Tarte mit Ziegenkäse und Salbei auf den Tisch gebracht, die uns sehr gut geschmeckt hat – eine Abwandlung der Feigen-Tarte vom September.


rezeptlink0videolink7Einer sich anbahnenden Städtepartnerschaft mit dem italienischen Städtchen Carpineti haben wir es zu verdanken, dass wir die Küche der Emilia Romagna näher kennenlernen durften. Ein Gericht, das einem dabei immer wieder begegnet ist die Gemüse-Tarte „Erbazzone“. Es gibt unzählige Rezept-Versionen – diese Variante schmeckt uns besonders gut.


rezeptlink0videolink7Parmesan-Käse habe ich immer schon sehr gemocht. Doch seit ich vor Kurzem  in der „Reggio Emiglia“ eine Parmesan-Käserei besuchen konnte und dort gesehen habe, wie dieser Käse gemacht wird, bin ich vollauf begeistert. Hühnerbrust mit Parmesan – ein Gedicht!


rezeptlink0videolink7Wir geben es zu: bis vor wenigen Monaten hatten wir von „Syllabub“ noch nie etwas gehört. Als uns eine Freundin erzählte, dass es bei einem Familientreffen einen hervorragenden „everlasting Syllabub“ gegeben habe mussten wir erst recherchieren. Wir stießen dann rasch auf eine Vielzahl von Rezepten, die allesamt vielversprechend klangen.

 

rezeptlink0videolink7Pfannkuchen sind schnell gemacht, preiswert und sie schmecken eigentlich jedem. Und sie lassen sich prima mit verschiedenen Füllungen zu köstlichen Wraps rollen. In dem Video stelle ich drei Varianten vor: herzhaft mit Leberwurst, delikat mit Kräuterschmand und Lachs und süß mit Eierlikör-Creme und Ahornsyrup.

 

rezeptlink0videolink7 Schon unsere Omas wussten: bei Erkältung hilft eine gute selbst gemachte Hühnersuppe. Die ist sehr einfach zu kochen und mindestens genauso wirkungsvoll wie das, was die Apotheke zu verkaufen hat. Und auch wenn man kerngesund ist: eine schöne Hühnersuppe ist im Winter immer eine gute Sache.


themenseiten2

dessert-link pizza-link dessert-link kuk-logo100 kaese zitate-link kuchen dessert-link