Aufgetischt


rezeptlink0videolink7Parmesan-Käse habe ich immer schon sehr gemocht. Doch seit ich vor Kurzem  in der „Reggio Emiglia“ eine Parmesan-Käserei besuchen konnte und dort gesehen habe, wie dieser Käse gemacht wird, bin ich vollauf begeistert. Hühnerbrust mit Parmesan – ein Gedicht!


rezeptlink0videolink7In diesem Sommer gibt es bei uns in der Wetterau reichlich reife Feigen, die einen köstlichen selbst gemachten Feigensenf und diese rustikale Tarte abgaben.


rezeptlink0videolink7„Carpaccio“ war ursprünglich eine Zubereitungsart für rohes Rindfleisch. Inzwischen wird der Begriff für fast alle Gerichte verwendet, bei denen Zutaten sehr dünn geschnitten und mariniert auf den Teller kommen. Sehr gut geeignet sind dafür kleine Zucchini. Zusammen mit fein gehobeltem Parmesan oder Grana Padano und Minze eine umwerfende Vorspeise!


rezeptlink0videolink7Im Sommer, wenn der Garten uns wieder einmal mit einer Zucchini-Schwemme „überrascht“, ist kulinarische Phantasie gefordert. Wie findet Ihr diese Kreation? Geht sehr einfach und schmeckt uns sehr gut!


rezeptlink0videolink7Wir geben es zu: bis vor wenigen Monaten hatten wir von „Syllabub“ noch nie etwas gehört. Als uns eine Freundin erzählte, dass es bei einem Familientreffen einen hervorragenden „everlasting Syllabub“ gegeben habe mussten wir erst recherchieren. Wir stießen dann rasch auf eine Vielzahl von Rezepten, die allesamt vielversprechend klangen.


rezeptlink0videolink7Es gibt unzählige Rezepte für „Pasta e Piselli“. Üblichweise wird dabei sehr viel Sahne eingesetzt. Nicht so bei dieser Variante, bei der der Geschmack der frischen Erbsen besonders intensiv zur Geltung kommt.

rezeptlink0videolink7Pfannkuchen sind schnell gemacht, preiswert und sie schmecken eigentlich jedem. Und sie lassen sich prima mit verschiedenen Füllungen zu köstlichen Wraps rollen. In dem Video stelle ich drei Varianten vor: herzhaft mit Leberwurst, delikat mit Kräuterschmand und Lachs und süß mit Eierlikör-Creme und Ahornsyrup.


rezeptlink0videolink7Im Oktober 2018 konnte ich an der legendären Kochschule „Le Cordon Bleu“ den Kurs „L´Art des Sauces et Jus“ besuchen – eine großartige Erfahrung! Eine der Saucen, deren Rezept im Kurs behandelt wurde, habe ich zu Hause für Freunde nachgekocht. Das Ergebnis fanden alle sehr überzeugend.

 

rezeptlink0videolink7 Schon unsere Omas wussten: bei Erkältung hilft eine gute selbst gemachte Hühnersuppe. Die ist sehr einfach zu kochen und mindestens genauso wirkungsvoll wie das, was die Apotheke zu verkaufen hat. Und auch wenn man kerngesund ist: eine schöne Hühnersuppe ist im Winter immer eine gute Sache.


themenseiten2

dessert-link pizza-link dessert-link kuk-logo100 kaese zitate-link kuchen dessert-link


Ihr findet mich auch bei Facebook: