Nina Thomas und Bernd Kliebhan  wünschen viel Spaß beim Anschauen!

---

Borschtsch und Speckpiroggen

In jedem Winter wird  bei uns  mindestens ein Mal "baltisch" gekocht.  Dann kommen die Rote-Bete-Suppe "Borschtsch" und Speckpiroggen auf den Tisch -  nach Rezepten der baltischen Großmutter meines "Webmasters".   Über die "richtige" Zubereitung von Borschtsch gehen die Meinungen natürlich weit auseinander. Jede Familie hatte im Baltikum ihre eigenen Rezepte, die bestens gehütet wurden. Und zudem ist noch umstritten, wer die …

Mehr...

---

Bei den Speckpiroggen haben wir in diesem Jahr einige neue Varianten ausprobiert. Auch im Baltikum wurden die kleinen Piroggen mit allem Möglichen gefüllt (z.B. mit Lachs und Reis). Doch unsere baltisch-hessische "Fusion-Küche" ist vermutlich etwas wirklich Neues und Aufregendes, wie unser Video belegt:

---

Speckpiroggen baltisch-hessisch

Speckpiroggen sind eigentlich eine russisch-baltische Sache. Doch in Zeiten der Globalisierung und der weltumspannenden Fusion-Küchen wollten wir auch etwas Experimentelles wagen und füllten die kleinen Häppchen mit Ahle Worscht und Handkäs. Sensationell!

Mehr...

---

Wir wünschen viel Erfolg beim Nachkochen!

---

Sie wollen in das Archiv unserer bereits verschickten Newsletter hineinschauen?  Dann ein beherzter Klick  HIERHIN .  Und auch in der Rubrik "Gastro-Zitate" hat sich einiges angesammelt. Reinschauen lohnt sich!  >  http://ninas-kochlust.de/category/gastro-zitate

---