Pflaumen-Clafoutis

 Die französische Süßspeise „Clafoutis“ (ein Mittelding zwischen Auflauf und Kuchen) wird meistens mit Kirschen zubereitet. Doch es sind auch andere Varianten möglich. Mit Pflaumen oder Zwetschgen schmeckt dieser Nachtisch  wundervoll! Wir brauchen: ca 500 g Pflaumen oder Zwetschgen (halbiert, … Weiterlesen

Törtchen aus Lissabon – „Pasteis de Nata / Pasteis de Belém“

Wer Lissabon besucht kommt an dieser Spezialität nicht vorbei: an den legendären Blätterteig-Törtchen mit Pudding-Füllung, den „Pasteis de Nata“ oder „Pasteis de Belém“. Das Original-Rezept der Mönche des Hieronymus-Klosters in Belém wird geheim gehalten, aber es kursieren im Internet diverse … Weiterlesen

Versunkener Apfelkuchen / versunkener Aprikosenkuchen

Ein altes Familienrezept für einen wunderbaren Kuchen, den man entweder mit Aprikosen oder Äpfeln belegen kann. Zutaten: 250 gr Mehl, gesiebt 150 gr Zucker 150 gr Butter, zimmerwarm Backpulver Vanillezucker 4 Eier geriebene Zitronenschale 1 Prise Salz gemahlene Nüsse oder … Weiterlesen

Brot aus dem Holzofen

Der Anstoß für den „großen Backtag“ kam von unserem Freund Steve.  Er wollte  verschiedene Sauerteig-Rezepte ausprobieren und so wurde am Karfeitag unser Backofen angeheizt. Das Ergebnis übertraf die kühnsten Erwartungen:   Steve´s Focaccia und sein original kalifornisches „Sourdough bread“ waren … Weiterlesen

Olivenöl im Dessert?

Bei Olivenöl denkt man wohl zu allerletzt an Nachtisch. Und doch … Leonardo Brunetti hat uns gezeigt, wie gut Olivenöl in Feingebäck wie Windbeuteln verwendet werden kann. Sieht nicht nur toll aus sondern schmeckt auch hervorragend zu süßen Füllungen. Wer … Weiterlesen