Rouladengeschnetzeltes vom Hochlandrind


Das Fleisch der schottischen Hochlandrinder (die es inzwischen auch im Vogelsberg gibt) kann man mit gutem Gewissen genießen. Die Tiere werden artgerecht gehalten, leisten einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz und zur Landschaftspflege. Und die Fleischqualität ist erstklassig.  Sinnvollerweise geben die Züchter das Fleisch nur in Paketen ab, in denen sich natürlich auch Rouladenfleisch befindet. Doch was tun, wenn man Rouladen garnicht besonders mag? Hier ein wirklich gutes Rezept auf der Basis von erstklassigem Rouladenfleisch.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Rouladengeschnetzeltes vom Hochlandrind — 1 Kommentar

  1. Habe auch schon solche Fleischpakete (Galloway-Rind) von einem Kollegen Bernd Röder, der diese Rinder im Vogelsberg züchtet, bezogen. Rinderbraten war besonders schmackhaft. Man braucht aber längere Garzeiten. Mit den Rouladen in der herkömmlichen Form war ich nicht so zufrieden. Die Idee mit dem Geschnetzeltem ist gut. Ich nehme an, dass es nicht zäh war, das bei Rouladen jedoch war.