„Forellengestöber“ – Tatar von der Räucherforelle

Geräucherte Forellen aus dem Vogelsberg kommen bei uns immer wieder auf den Tisch. Im Rewe Landmarkt hier in Butzbach bekommt man die frisch direkt vom Erzeuger. Und damit kann man kulinarisch Einiges anstellen … Eine bei uns inzwischen sehr beliebte … Weiterlesen

Rustikale Rote Bete-Tarte mit Ziegenkäse und Salbei

In unserem Garten bauen wir jedes Jahr Rote Bete an. Ein großer Teil davon landet im „Borschtsch“, den mein Mann und Webmaster im Herbst mit Begeisterung nach dem Familienrezept seiner baltischen Großmutter kocht. Doch es gibt natürlich noch viele andere … Weiterlesen

Italienischer Gemüsekuchen „Erbazzone“

 Einer sich anbahnenden Städtepartnerschaft mit dem italienischen Städtchen Carpineti haben wir es zu verdanken, dass wir die Küche der Emilia Romagna näher kennenlernen durften. Ein Gericht, das einem dabei immer wieder begegnet ist die Gemüse-Tarte „Erbazzone“ (auch „Scarpazzone“ genannt). … Weiterlesen

Spargel im Päckchen (al cartoccio)

 „al cartoccio“ (im Päckchen)  ist eine in Italien beliebte Gar-Methode, die den großen Vorteil hat, dass alles sehr schön aromatisch und saftig bleibt.  Es gibt fast nichts, was die italienische „casalinga“ nicht in ein solches Päckchen aus Backpapier packt, … Weiterlesen

Spargelsalat mit Lachs und Linsen

Ein schnelles Spargelrezept für mittags auf einer sonnigen Terrasse. Dazu ein gut gekühlter Jurançon und die Welt ist in Ordnung … Wir brauchen (für 3-4 Personen): 600 g weißen Spargel 250 g Beluga-Linsen 200 g Baby-Blattspinat, frisch 100 g Räucherlachs … Weiterlesen

„Ajo Blanco“ – Weiße Mandelsuppe mit Knoblauch

 Ein südspanisches Rezept für heiße Tage. Diese weiße Mandelsuppe mit Knoblauch wird als Vorspeise kalt gegessen und passt damit genau in unsere inzwischen immer heißer werdenden Sommer.  Die Zubereitung ist schnell und einfach. Ganz wichtig: wir müssen für dieses … Weiterlesen