Unsere Besten: Bilanz zum Jahreswechsel 2016/17

Ein Jahreswechsel ist immer eine willkommene Gelegenheit, Bilanz zu ziehen. So sah bei uns die Hitliste am 1.1.2017 aus:

Videoaufrufe in YouTube (auf unseren Kanälen „eyecaneat“ und „Ninas Kochlust“)

Platz 1 : Christstollen 12959 Aufrufe
Platz 2 : Lamm aus dem Backofen 7171 Aufrufe
Platz 3 : Kartoffel-Sauerkraut-Gratin 6779 Aufrufe

Videoaufrufe in Facebook

Platz 1 : Kartoffel-Sauerkraut-Gratin 862.728 Aufrufe (1,6 Mio erreichte Personen)
Platz 2 : Spare Ribs 21.895 Aufrufe (57,8 K erreichte Personen)
Platz 3 : Zucchini-Gratin 14.170 Aufrufe (39,1 K erreichte Personen)
Platz 4 : Spaghetti-Auflauf 14.168 Aufrufe (24,2 K erreichte Personen)
Platz 5 : Gulasch 12.036 Aufrufe (51,2 K erreichte Personen)

Über Facebook erreichen unsere Videos offensichtlich wesentlich mehr Zuschauer. Die Videos der letzten Monate erzielten bei Facebook meistens etwa 15.000 erreichte Personen und rund 5.000 Aufrufe.

Wobei beim Vergleich von Facebook und YouTube zu beachten ist, dass „Videoaufrufe“ unterschiedlich gezählt werden. Bei Facebook gilt bereits als Aufruf, wenn ein Video 3 Sekunden automatisch abgespielt wurde. Bei YouTube liegt die Schwelle, ab der gezählt wird, bei etwa 30 Sekunden. Nur ein kleiner Teil der Facebook-Videos wird komplett angesehen. Bei unseren YouTube-Videos liegt die Zuschauerbindung hingegen i.d.R. bei deutlich über 50%.

(Mehr dazu hier: https://onlinemarketing.de/news/video-marketing-facebook-youtube-views)

Unterm Strich sind wir sehr zufrieden mit der Resonanz auf die Videos bei „Ninas Kochlust“. Herzlichen Dank an alle Zuschauer!

Print Friendly, PDF & Email

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.