Mucci e Staccioli in Monteverdi marittimo

Das Mekka eines jeden Feinschmeckers!  Der kleine Laden „Mucci e Staccioli“  im winzigen Bergnest Monteverdi marittimo oberhalb der Etruskerküste ist ein Erlebnis. Ein sensationelles Angebot an Schinken und Würsten aller Art, Pecorino, Wein, Öl. Alles kann probiert werden und die Verkostung ist eine Show für sich. Leonardo Brunetti  von der Villa Elisabetta bei Cecina hat für uns einen Besuch organisiert und uns begleitet  – Danke, Leo!  http://www.agrihotel-elisabetta.it/de

„L’azienda Mucci e Staccioli a Monteverdi nel cuore della Toscana, da generazioni è specializzata nella vendita di prodotti tipici toscani lavorati con antiche arti tramandate di padre in figlio. Tra i prodotti tipici toscani che spiccano troviamo i formaggi toscani stagionati secondo regole rigide all’interno della cantina. I formaggi toscani vengono venduti in tutta italia e nel resto d’europa. Grazie ad un clima mite e ventilato Mucci e Staccioli produce altre specialità toscane, come il toscano salame famoso nella regione grazie al suo sapore unico. L’azienda da oltre 50 anni si è affermata nella scelta della stagionatura, affiché si ottenga un prodotto artigianale genuino.“  http://www.specialitamucciestaccioli.it/prodotti-tipici-toscani.html

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Mucci e Staccioli in Monteverdi marittimo — 2 Kommentare

  1. Hallo, Ihr Lieben,
    da habt Ihr uns ja den Mund sehr wässrig gemacht. Wunderbare Schinken und Käse. Ein toller Laden. Wir waren im April in Greve in der Metzgerei Falorni, aber der Laden das ist viel zu sehr auf Torismus aus gerichtet
    Das gefällt uns heute nicht mehr. Der Wildschweinanteil in der Wurst ist gering und die Waren sehr teuer. In Traffiume am Lage Maggiore haben wir im September in einem ganz kleinen Dorfmarkt eine viel bessere Wildschweinsalami gekauft. Man kann Euch nur beneiden, wo Ihr alles rumkommt.

    Viele Grüsse von Edeltraud und Hans

    • Hallo Ihr Zwei!
      Ja, Fallorni ist sehr touristisch. Ich habe vor Jahren dort gedreht,die Produkte fand ich damals gut, der Laden ist auch schön, aber zu viel Kommerz.
      Da sind diese kleinen Geschäfte doch was ganz anderes.
      Da planst bestimmt schon Dein großes Weihnachtsmenü? Gutes Kochen und Genießen euch beiden, kulinarische Grüße Nina