Cremige Zucchini-Sauce zu Pasta und Gnocchi

Im Sommer, wenn der Garten uns wieder einmal mit einer Zucchini-Schwemme „überrascht“, ist kulinarische Phantasie gefordert. Wie findet Ihr diese Kreation? Geht sehr einfach und schmeckt uns sehr gut!

Wir brauchen:

  • 500 g Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Thymianblätter – frisch oder getrocknet
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1/2 Tasse kräftige Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • einige EL geriebener Käse (Pecorina, Parmesan, Emmetaler)
  • optional: gebratener Bacon oder Pancetta

 

Und so geht´s:

  • Zucchini fein raspeln.
  • Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.  Thymian-Blätter  abzupfen.
  • Alles zusammen in Olivenöl zugedeckt  bei schwacher Hitze 30 Min. dünsten.
  • Brühe zugeben und ca. 20 Min. weiterköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Pancetta oder Bacon in Streifen schneiden und anbraten.
  • Pasta oder Gnocchi kochen.
  • Auf Teller anrichten –  Sauce über die Gnocchi oder Pasta  geben, ggf. Pancetta darüber.

 

Guten Appetit!

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.