Rosenkohl-Fingerfood süß & salzig

Ich liebe Rosenkohl und das geht wohl nicht nur mir so. Es ist eigentlich erstaunlich, dass es recht wenige Rezepte für dieses feine Gemüse gibt. In diesem Rezept kommen die Rosenkohl-Röschen als „Fingerfood“ auf den Tisch – eine netter süß-salziger Snack zum Appetit anregen.

Wir brauchen (für 20 Häppchen)

  • 20 Rosenkohl-Röschen
  • 10 Scheiben guter Bacon
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Dattelsirup
  • 2 EL Honig
  • Fleur de sel

 

Und so geht´s:

  • Rosenkohl putzen, die Röschen am Stielende kreuzförmig einschneiden
  • 5 Min. in Salzwasser garen, abtropfen, abkühlen lassen
  • Bacon der Länge nach in Streifen schneiden
  • Streifen mit Sirup bestreichen und jeweils ein Röschen in einen Streifen einwickeln
  • Auf einem Backblech auf Backpapier im Backofen 20 Min. bei 170 Grad Umluft backen
  • Röschen mit Zahnstochern servieren.  Schmeckt hervorragend mit süßer Chilisauce, mit einer Jogurth-Kräuter-Sauce oder mit Honig oder Sirup.

 

   

Guten Appetit!

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.