Untergrund-Gastronomie

Ein interessantes Phänomen in der Gastronomie sind die Höhlen-Restaurants, die aus welchen Gründen auch immer ihre Gäste unter der Erde bewirten.  Vielleicht sollen damit archaische Ur-Instinkte angesprochen werden – vermutlich suchten sich  ja schon unsere Vorfahren in der  Steinzeit zum Essen gern  „sichere“, nicht so leicht einsehbare Orte.

Für den modernen Menschen ist das Speisen unter Tage aber wohl weniger attraktiv: die meisten Höhlen-Restaurants, die wir gesehen haben, waren nicht gerade überfüllt …

Eine kleine Auswahl der uns bekannten Untergrund-Restaurants:

gruta-mexico

„La Gruta“ – Teotihuacan, Mexiko , schon lang her – damals flinke Touristen-Abfütterung

matera

Höhlenrestaurant Sant´Angelo in Matera, Süditalien – sehr gut

> Zur Homepage des Hotel Sant´Angelo

mmc-snowball

„Snowball Dining Room“ in der Mammoth Cave, KY – ungenießbares Fastfood für Höhlentouris. Mit negativen Auswirkungen auf´s Ökosystem der Höhle.

Noch nicht selbst besucht haben wir das Restaurant Grotta Palazzese in Apulien. Soll aber sehr gut sein – tolle Location in einem Höhlenportal über dem Meer  > Homepage.

Wer kennt weitere interessante Untergrund-Restaurants?  Dies ist der Platz, sein Wissen mit anderen zu teilen!

Print Friendly, PDF & Email

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.